Fee Huber

Im Jahr 2003 eröffnete ich die Kanzlei in Olching und vertrete seither mit hochmotiviertem Einsatz erfolgreich die Interessen meiner Mandanten.

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen, damit Sie einen ersten Eindruck zu meiner Person bekommen.

Ich bin 1967 in Kiel geboren. Seit 1995 lebe ich in Bayern und bin seit dem 08.08.2000 verheiratet.

Werdegang:

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, dreijährige Berufserfahrung im Sozialamt der Landeshauptstadt Kiel, Ausbildung zur Diplomverwaltungswirtin (FH) und eineinhalbjährige Tätigkeit als Beamtin des gehobenen Dienstes in der Rechtsabteilung des Landesversorgungsamtes Schleswig-Holstein.

Umzug nach München, Studium der Rechtswissenschaften, Referendariat, Zulassung als Rechtsanwältin. Kanzleigründung im Jahr 2003.

Ich bin geprüfte Teilnehmerin des Fachanwaltskurses Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht.

Stellvertretende Kreisvorsitzende des Landkrieses Fürstenfeldbruck und Sprecherin für Oberbayerb der Freien Wähler "Die Frauen".

Meine umfangreiche Ausbildung und Berufserfahrug sowie mein mediatives Verständnis und der persönliche Kontakt zu meinen Mandanten sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren in meiner Tätigkeit als Anwältin.

Schwerpunkte

  • Schwerbehindertenrecht
  • allgemeines Verwaltungsrecht
  • Familienrecht
  • Schmerzensgeldforderungen
  • allgemeines Zivilrecht
  • Krankenkassenrecht

 

Rechtsanwältin Fee Huber